SKI ALPIN - FIS WC Kvitfjell, Super G, Herren

8er-Bahn fahren…

3. März 2013

Hoch und runter, runter und hoch… So geht es, was meine Ergebnisse betrifft, schon die ganze Saison… Nach dem heutigen Super-G in Kvitfjell bin ich mit Platz 4. wieder oben, nachdem ich nach dem Out im RS von Garmisch und dem gestrigen 31. Platz in der Abfahrt von Kvitfjell eindeutig unten war… Ich würde euch gerne erklären, warum es zu solchen Leistungsschwankungen kommt, aber ich bin selber ziemlich ratlos!

Diese Woche werde ich nochmal einiges an RS trainieren, um für das Wochenende in Kranjska Gora gut vorbereitet zu sein. In dieser Disziplin läuft es leider schon die ganze Saison am wenigsten gut, wobei Platz 10. nach dem ersten Lauf in Garmisch ein gutes Ergebnis war und einen Aufwärtstrend in meinen Leistungen zeigt. Leider bin ich aufgrund meiner Fehleranfälligkeit im 2. Lauf ausgeschieden. Ziel für kommenden Samstag ist, endlich auch im Riesentorlauf wieder den Anschluss zu finden. Ich bin zuversichtlich, dass es doch wirklich mal mit 2 konstanten guten Läufen klappen könnte – Never give up! ;)

Viele Grüße, Hannes


Kommentar hinterlassen