image

Wengen 2014

18. Januar 2014

Hallo Leute,

ich freue mich sehr über den zweiten Platz in Wengen! Leider musste der Start aufgrund des starken Windes nach unten versetzt werden, aber dadurch konnten wir ein faires und  tolles Rennen fahren! Nach Beaver Creek und Bormio ist dies nun der 3. Podestplatz in dieser Saison in der Abfahrt.  In den Speed-Disziplinen läuft es gut, leider kann ich aufgrund meiner Rückenprobleme im Moment aber keinen Riesentorlauf trainieren und dadurch auch keine Rennen fahren. Auch die Super-Kombi musste ich leider auslassen. Der Fokus liegt aber auf den Speed-Disziplinen und die Entscheidung mich darauf zu konzentrieren scheint sich auszuzahlen.

Kommende Woche geht’s ab nach Kitzbühel und ich freue mich sehr darauf und hoffe ihr seid auch nächste Woche vor dem Fernsehen oder live dabei!

Viele Grüße aus Wengen,

Hannes


1 Kommentar

  1. uli Wagner sagt:

    Waaahnsinnnnn!
    Schade, dass ich nicht mitfahren konnte, wünsche Euch eine tolle Feier in kitzbühel.
    Uli

Kommentar hinterlassen